ÜBER ARCTIC GLAS


Impression

 

Alles begann im Februar 2016 – unserem ersten Aufenthalt in Schwedisch-Lappland:

image001image002Unsere Neugier für dieses Land, für den Winter, für die Kälte hat uns und unsere drei Mädchen im Februar 2016 erstmals nach Schwedisch-Lappland, genauer, nach Sandsjögarden geführt. Nach einer wunderbaren Woche sind wir der Magie des Winters total erlegen.

Auf dem Heimweg haben wir einstimmig beschlossen, wir kommen wieder !
2017 also die nächste Winterreise – und wieder – Faszination pur. Unbeschreibliche Gefühle, die man erleben muss um sie zu verstehen.
Winter 2018 haben wir dann knappe drei Wochen im Yukon verbracht um als
Volontäre am Yukon Quest teilzunehmen. Somit ist klar, wir lieben den Winter….

Ein paar Mails weiter und beginnendem Luftschlossbau hat uns uns unsere Freundin Caro den alles entscheidenden Link geschickt :
«Leben wo andere Urlaub machen» Traumziel Schwedisch-Lappland – Renvallen in Arvidsjaur. Eine traumhafte Immobilie, verbunden mit der Möglichkeit, das bestehende Handwerk zu erlernen und zu übernehmen.
Einer ersten Besichtigung (Jacqueline mit Tochter Vanessa), dem ersten Wow-effekt, folgte im Juli 2018 die zweite Besichtigung. Auch Markus war diese Mal dabei und konnte sich dem Charme von Renvallen 104 nicht entziehen. Nachdem wir also knappe drei Stunden Objekt, Lappland im Sommer, die liebenswerten Besitzer Uta und Tord kennen gelernt haben, entschieden wir uns : wir wollen genau das:

image003«Leben wo andere Urlaub machen» wir wollen das fantastische Handwerk erlernen, den wunderbaren Souvenirshop weiterführen. Es war klar, «dies ist genau unser Ding». Es folgte also im Februar 2019 die Vertragsunterzeichnung:

Im März 2019 ist Markus mit Sack und Pack und unseren Huskys Richtung Schweden losgefahren in eine neue, noch total ungewisse Zukunft.

image004

 

 

 

 

 

 

Da stehen wir also nun in unserem Shop Arctic Glas AB und – wir lieben es.

Die vielen bürokratischen Hürden, die es zu überwinden gab und immer noch gibt hätten wir ohne die Hilfe von Uta nicht geschafft. Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz herzlich.

image005Der erste Kunde und wir hoffen auf noch viele glückliche Gesichter, die unseren Shop verlassen werden.

Lesen Sie HIER weiter…